Paprika edelsüß 100 g ( 160 ASTA )

Artikelnummer: 215-B1000-47

Kategorie: Gewürze P - S


4,95 €
49,50 € pro 1 kg

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

334 Beutel auf Lager

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Beutel


Beschreibung

Paprika edelsüß, auch als süßes Paprikapulver bekannt, ist eine milde und süße Variante von Paprikapulver. Es wird aus getrockneten, roten Paprikaschoten hergestellt, die gemahlen und zu einem feinen Pulver verarbeitet werden. Im Gegensatz zu scharfem Paprikapulver, das Capsaicin enthält und daher scharf ist, fehlt Paprika edelsüß das Capsaicin, weshalb es keine Schärfe hat.

 

Paprika edelsüß wird oft in der Küche verwendet, um Farbe und einen milden, süßen Geschmack zu Gerichten hinzuzufügen. Es ist ein wichtiger Bestandteil in vielen Gewürzmischungen und wird oft in Suppen, Eintöpfen, Saucen, Marinaden und vielen anderen Gerichten verwendet. Es verleiht den Speisen eine angenehme, fruchtige Paprikanote, ohne dabei Schärfe beizufügen. Paprika edelsüß ist vielseitig und wird in der internationalen Küche auf vielfältige Weise eingesetzt.

 

Paprika edelsüß ist ein vielseitiges Gewürz, das in vielen verschiedenen Gerichten verwendet werden kann, um einen milden, süßen Paprikageschmack hinzuzufügen. Hier sind einige Ideen, wie du Paprika edelsüß in der Küche verwenden kannst:

 

1. Gewürzmischungen: Du kannst Paprika edelsüß als Hauptbestandteil in selbstgemachten Gewürzmischungen verwenden, die zum Würzen von Fleisch, Gemüse oder Saucen verwendet werden.

 

2. Marinaden: Füge Paprika edelsüß zu Marinaden hinzu, um Fleisch oder Geflügel vor dem Grillen oder Braten einen zusätzlichen Geschmack zu verleihen.

 

3. Suppen und Eintöpfe: Paprika edelsüß kann Suppen und Eintöpfen eine angenehme Würze und Farbe verleihen. Es passt gut zu Tomatensuppen, Hühnchensuppen und vielen anderen Rezepten.

 

4. Gegrilltes Gemüse: Streue Paprika edelsüß über gegrilltes Gemüse wie Paprika, Zucchini und Auberginen, um einen milden Paprikageschmack zu erzielen.

 

5. Geröstete Kartoffeln: Mische Paprika edelsüß mit Olivenöl und anderen Gewürzen und verwende diese Mischung, um Kartoffeln vor dem Rösten zu würzen.

 

6. Reis- und Nudelgerichte: Du kannst Paprika edelsüß zu Reisgerichten, Nudelsoßen und Aufläufen hinzufügen, um eine süße Paprikanote zu erhalten.

 

7. Eierspeisen: Paprika edelsüß ist auch eine großartige Ergänzung zu Omeletts, Rührei und Quiches.

 

8. Fleischgerichte: Verwende Paprika edelsüß als Teil einer Gewürzmischung für Fleischgerichte wie Hühnchen, Schweinefleisch, Rind oder Lamm.

 

9. Fischgerichte: Auch bei Fischgerichten kann Paprika edelsüß Verwendung finden, um einen milden Geschmack zu erzielen. Es passt gut zu gegrilltem Fisch oder Fischsuppen.

 

10. Gemüsegerichte: Verwende Paprika edelsüß in vegetarischen Gerichten wie Gemüsecurrys, Ratatouille oder gebratenem Gemüse.

 

Paprika edelsüß ist ein sehr vielseitiges Gewürz, das in einer Vielzahl von Gerichten verwendet werden kann, um ihnen Geschmack und Farbe zu verleihen, ohne Schärfe hinzuzufügen. Du kannst damit kreativ in der Küche werden und es an deine persönlichen Vorlieben anpassen.

 

Das Kochen mit Paprika edelsüß kann eine großartige Möglichkeit sein, um den Gerichten eine milde und süße Paprikanote zu verleihen. Hier sind einige Rezeptideen, bei denen du Paprika edelsüß verwenden kannst:

 

1. **Gefüllte Paprika:** Bereite eine Füllung aus Hackfleisch, Reis, Zwiebeln, Tomaten und Gewürzen zu. Würze die Füllung großzügig mit Paprika edelsüß, bevor du sie in die Paprikaschoten gibst. Die Schoten werden dann im Ofen gebacken.

 

2. **Paprikasauce:** Paprika edelsüß ist ein Hauptbestandteil in vielen Paprikasaucen. Du kannst Paprikasauce zu Pasta, Fleisch oder Gemüse servieren. Dafür brätst du Zwiebeln, Paprika edelsüß und Knoblauch an, gibst Tomaten und Gewürze hinzu, und kochst die Sauce ein.

 

3. **Spanisches Pfefferfleisch (Pimientos de Padrón):** Dies ist ein einfaches, aber köstliches spanisches Tapas-Gericht. Brate Pimientos de Padrón (kleine grüne Paprikaschoten) in Olivenöl an und bestreue sie großzügig mit Paprika edelsüß und Meersalz.

 

4. **Hühnchenpaprikasch:** Ein beliebtes ungarisches Gericht. Du kannst Hühnchen, Paprika und Zwiebeln in einer reichhaltigen, mit Paprika edelsüß gewürzten Tomatensauce schmoren.

 

5. **Paprikahähnchen:** Dies ist eine Variation des Hühnchenpaprikasch, bei dem das Hühnchen in Paprika edelsüß und saurer Sahne geschmort wird.

 

6. **Paprikagemüse:** Schneide eine Vielzahl von Gemüsesorten (Paprika, Zucchini, Auberginen, Tomaten, Zwiebeln) in Würfel, würze sie mit Paprika edelsüß, Knoblauch, Olivenöl und Kräutern. Dann röste sie im Ofen.

 

7. **Paprikabutter:** Mische weiche Butter mit Paprika edelsüß und etwas Salz. Diese würzige Butter eignet sich hervorragend zum Aufstreichen auf Brot oder zum Verfeinern von gegrilltem Fleisch oder Gemüse.

 

8. **Paprikahummus:** Wenn du Hummus selbst machst, kannst du Paprika edelsüß hinzufügen, um ihm einen besonderen Geschmack und eine hübsche Farbe zu verleihen.

 

9. **Paprikamarinade für Grillgut:** Mische Paprika edelsüß, Knoblauch, Olivenöl und andere Gewürze, um eine schmackhafte Marinade für Fleisch oder Gemüse zum Grillen herzustellen.

 

Denke daran, dass Paprika edelsüß ein mildes Gewürz ist, daher kannst du es großzügig verwenden, um den gewünschten Geschmack zu erzielen, ohne zu viel Schärfe hinzuzufügen. Experimentiere in der Küche und probiere verschiedene Rezepte aus, um den süßen Paprikageschmack in deinen Gerichten zu genießen.

 

 

Hier ist ein einfaches Rezept für gefüllte Paprika mit einer würzigen Paprika edelsüß-Tomatensauce:

 

**Gefüllte Paprika mit Paprika edelsüß-Tomatensauce**

 

*Zutaten:*

 

Für die gefüllten Paprika:

- 4 große Paprikaschoten (rot, grün oder gelb)

- 300 g gemischtes Hackfleisch (Rind und Schwein)

- 1 Zwiebel, gewürfelt

- 2 Knoblauchzehen, gehackt

- 1 Tasse gekochter Reis

- 1 Tomate, gewürfelt

- 1 TL Paprika edelsüß

- Salz und Pfeffer nach Geschmack

- Olivenöl zum Braten

 

Für die Paprika edelsüß-Tomatensauce:

- 1 Dose geschälte Tomaten (ca. 400 g)

- 1 TL Paprika edelsüß

- 1 TL getrockneter Oregano

- Salz und Pfeffer nach Geschmack

 

*Anleitung:*

 

1. Zuerst bereitest du die gefüllten Paprika vor. Schneide die Oberseite der Paprikaschoten ab und entferne vorsichtig die Kerne und die weißen Innenmembranen. Wasche die Paprikaschoten gründlich von innen und außen.

 

2. In einer Pfanne erhitzt du etwas Olivenöl und brätst die gewürfelte Zwiebel und den gehackten Knoblauch an, bis sie weich sind.

 

3. Füge das gemischte Hackfleisch hinzu und brate es an, bis es braun und durchgebraten ist.

 

4. Mische den gekochten Reis und die gewürfelte Tomate unter das Hackfleisch. Würze die Füllung mit Paprika edelsüß, Salz und Pfeffer nach Geschmack. Lasse die Füllung etwa 5 Minuten köcheln, damit sich die Aromen vermischen.

 

5. Fülle die vorbereiteten Paprikaschoten mit der Hackfleisch-Reismischung und lege die abgeschnittenen Oberseiten wieder auf die Paprikaschoten.

 

6. In einer separaten Pfanne bereitest du die Paprika edelsüß-Tomatensauce zu. Gib die geschälten Tomaten zusammen mit Paprika edelsüß, getrocknetem Oregano, Salz und Pfeffer in die Pfanne. Lasse die Sauce etwa 10-15 Minuten köcheln, bis sie etwas eingedickt ist.

 

7. Gieße einen Teil der Tomatensauce in eine ofenfeste Form und lege die gefüllten Paprikaschoten darauf. Gieße die restliche Tomatensauce über die Paprikaschoten.

 

8. Decke die Form mit Alufolie ab und backe die gefüllten Paprika bei 180 Grad Celsius (Umluft) im vorgeheizten Backofen etwa 30-40 Minuten lang oder bis die Paprikaschoten weich sind.

 

9. Serviere die gefüllten Paprika heiß und garniere sie nach Wunsch mit frischen Kräutern wie Petersilie. Die würzige Paprika edelsüß-Tomatensauce verleiht den gefüllten Paprika eine köstliche Geschmacksnote.

 

Dieses Rezept ist einfach zuzubereiten und bietet eine leckere Möglichkeit, Paprika edelsüß in deiner Küche zu verwenden. Guten Appetit!

 

 

Der Unterschied zwischen Paprika edelsüß mit 100 ASTA und 160 ASTA liegt in der Schärfe und Farbe des Paprikapulvers. ASTA steht für "American Spice Trade Association" und ist eine Skala zur Messung des Capsaicin-Gehalts in Paprikapulver. Capsaicin ist der Stoff, der für die Schärfe in Paprikaschoten verantwortlich ist.

 

1. **Paprika edelsüß 100 ASTA:**

   - Dieses Paprikapulver hat einen geringeren Capsaicin-Gehalt und ist daher weniger scharf.

   - Es hat eine hellere, leuchtendere rote Farbe.

   - Es wird oft als "mild" oder "süß" bezeichnet und wird in der Regel für Gerichte verwendet, denen eine angenehme, milde Paprikanote verliehen werden soll, ohne Schärfe hinzuzufügen. Es ist ideal für Menschen, die keine Schärfe mögen.

 

 

2. **Paprika edelsüß 160 ASTA:**

   - Dieses Paprikapulver hat einen höheren Capsaicin-Gehalt und ist daher etwas schärfer als das mit 100 ASTA.

   - Es kann eine intensivere, tiefere rote Farbe haben.

Artikelgewicht: 0,10 Kg
Inhalt: 100,00 g

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:


Kunden kauften dazu folgende Produkte
Basilikum gerebelt 100 g

Basilikum gerebelt 100 g

4,95 € *
49,50 € pro 1 kg
Arrabiata Gewürzmischung 100 g

Arrabiata Gewürzmischung 100 g

4,95 € *
49,50 € pro 1 kg
Majoran gerebelt 100 g

Majoran gerebelt 100 g

4,95 € *
49,50 € pro 1 kg
Brennnesselblätter geschnitten 500 g

Brennnesselblätter geschnitten 500 g

19,95 € *
39,90 € pro 1 kg
Oregano gerebelt 100 g Premium Qualität

Oregano gerebelt 100 g Premium Qualität

5,95 € *
59,50 € pro 1 kg