• Haut, Fell & Hufe

    So viele verschiedene Fellfarben bei Pferden es auch gibt, Haut und Fell haben immer die selben Aufgaben. Der Schutz gegen Wind und Wetter, Verletzungen und Infektionen spielen eine große Rolle. Auch für die Temperaturregulation ist die Haut zuständig. Auch kann man mit einem Blick auf das Fell schon etwaige Krankheiten erkennen wie Mangelernährung, Wurmbefall oder einen schlechten Allgemeinzustand. Die Hufe tragen das Pferd und sollten immer gut gepflegt und vom Schmied(in)/Hufpfleger(in) kontrolliert werden. Schon kleine Ungleichheiten setzen sich von den Hufen über die Sehnen und Gelenke fort und können spätestens im Alter Ursache vieler Probleme sein.