Apfelessig 500 ml Elma Sirkesi

Artikelnummer: reyaa

100% natürlich Vegan

Kategorie: Lebensmittel


4,95 €
9,90 € pro 1 l

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

13 Glas auf Lager

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Glas


Beschreibung

Apfelessig, auch bekannt als Apfelessig, ist eine Art Essig, der aus Äpfeln hergestellt wird. Er wird oft durch die Fermentation von Apfelsaft gewonnen, wobei die natürlichen Zucker im Saft in Essigsäure umgewandelt werden. Apfelessig wird in der Küche als Zutat verwendet und hat auch verschiedene potenzielle gesundheitliche Vorteile, von der Förderung der Verdauung bis zur Unterstützung bei der Gewichtsabnahme.


Apfelessig wird auf vielfältige Weise verwendet:


1. **Kochen und Backen:** Apfelessig wird oft in Salatdressings, Marinaden, Saucen und Dips verwendet, um einen leicht säuerlichen Geschmack hinzuzufügen. In Backrezepten kann er als Ersatz für Backpulver dienen, wenn er mit Natron kombiniert wird.


2. **Getränke:** Einige Leute mischen Apfelessig mit Wasser oder Fruchtsaft, um erfrischende Getränke herzustellen. Diese können mit Süßstoffen wie Honig oder Ahornsirup gesüßt werden.


3. **Hausmittel:** Apfelessig wird oft als Hausmittel zur Behandlung von Halsschmerzen, Verdauungsbeschwerden, Hautproblemen und sogar zur Haarspülung verwendet. Es wird empfohlen, Apfelessig jedoch verdünnt anzuwenden, da er sehr sauer ist und die Haut reizen kann.


4. **Reinigungsmittel:** Aufgrund seiner antibakteriellen Eigenschaften wird Apfelessig manchmal als natürlicher Reiniger für Oberflächen im Haushalt verwendet.


5. **Konservierung:** In einigen Rezepten wird Apfelessig zur Konservierung von Lebensmitteln wie eingelegtem Gemüse oder Chutneys verwendet.


Es ist wichtig zu beachten, dass Apfelessig stark sauer ist und daher in einigen Fällen verdünnt oder in Maßen verwendet werden sollte, um Schäden an Zähnen, Magen oder Haut zu vermeiden.



Hier sind 20 verschiedene Rezepte, in denen Apfelessig eine Zutat ist:


1. **Balsamico-Apfel-Vinaigrette:** Eine einfache Vinaigrette aus Apfelessig, Olivenöl, Senf, Honig und gehackten Äpfeln, perfekt für Salate.


2. **Mariniertes Hähnchen:** Hähnchenbrust in einer Mischung aus Apfelessig, Knoblauch, Honig und Sojasauce einlegen, dann braten oder grillen.


3. **Gurkensalat:** Gurken in einer Mischung aus Apfelessig, Zucker, Salz und Dill einlegen, um einen erfrischenden Beilagensalat zu erhalten.


4. **Gebackene Bohnen:** Eine Mischung aus Bohnen, Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch, Apfelessig und braunem Zucker im Ofen backen, bis sie köstlich karamellisiert sind.


5. **Cole Slaw:** Kohl und Karotten in einer cremigen Dressing aus Mayonnaise, Senf, Apfelessig und Zucker marinieren.


6. **Barbecue-Sauce:** Apfelessig verleiht einer hausgemachten Barbecue-Sauce einen fruchtigen Geschmack und eine angenehme Säure.


7. **Quinoa-Salat:** Quinoa mit gehackten Paprika, Gurken, Tomaten und roten Zwiebeln mischen, dann mit einer Vinaigrette aus Apfelessig, Olivenöl und frischen Kräutern würzen.


8. **Süß-saurer Tofu:** Tofuwürfel in einer Mischung aus Apfelessig, Sojasauce, Ingwer und Knoblauch marinieren, dann anbraten und mit Gemüse servieren.


9. **Eingelegtes Gemüse:** Verschiedene Gemüsesorten wie Karotten, Zwiebeln und Blumenkohl in einem Essigbad aus Apfelessig, Wasser und Gewürzen einlegen.


10. **Gebratener Reis:** Reis mit Gemüse und Eiern in einer Pfanne anbraten und dann mit einer Sauce aus Apfelessig, Sojasauce und Sesamöl würzen.


11. **Hähnchen-Tacos:** Gebratenes Hähnchenfleisch in Tacos mit einer Apfelessig-Sauce, Avocado, Tomaten und Koriander servieren.


12. **Kartoffelsalat:** Gekochte Kartoffeln mit einer Mischung aus Apfelessig, Senf, Mayonnaise und gehackter Petersilie mischen.


13. **Gegrillte Gemüsespieße:** Gemüsestücke auf Spieße fädeln und dann mit einer Marinade aus Apfelessig, Olivenöl und Kräutern bestreichen, bevor sie gegrillt werden.


14. **Hähnchen-Schmorbraten:** Hähnchenbraten in einer Sauce aus Apfelessig, Hühnerbrühe, Zwiebeln und Knoblauch schmoren, bis es zart ist.


15. **Blumenkohl-Steaks:** Blumenkohl in dicke Scheiben schneiden, mit einer Mischung aus Apfelessig, Paprikapulver und Olivenöl bestreichen und dann im Ofen backen.


16. **Rote-Bete-Suppe:** Rote Bete mit Zwiebeln, Knoblauch und Gemüsebrühe kochen, dann mit Apfelessig und Sauerrahm würzen.


17. **Linsensalat:** Gekochte Linsen mit gehacktem Gemüse und einer Vinaigrette aus Apfelessig, Olivenöl und Dijon-Senf vermengen.


18. **Gebratener Spargel:** Spargel mit einer Mischung aus Apfelessig, Zitrone, Olivenöl und gehacktem Knoblauch marinieren, dann anbraten oder grillen.


19. **Röstgemüse:** Gemüse wie Karotten, Pastinaken und Rote Bete in Würfel schneiden, mit Apfelessig beträufeln und dann im Ofen rösten.


20. **Süß-saurer Fisch:** Fischfilets in einer Mischung aus Apfelessig, Sojasauce, Honig und Ingwer marinieren, dann dämpfen oder braten.


Diese Rezepte zeigen die Vielseitigkeit von Apfelessig in der Küche und wie er eine köstliche und gesunde Ergänzung zu verschiedenen Gerichten sein kann.




Artikelgewicht: 0,50 Kg
Inhalt: 500,00 ml

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: