"WURM-UP"- Kräutermischung für Katzen, 200 g

  • sofort verfügbar
  • ArtikelNr.: 90129
  • Artikelgewicht: 0,20 kg
  • Unser Preis: 9,90 €
  • Grundpreis: 49,50 € pro kg
  • inkl. 19% USt., zzgl. Versand
Wird geladen ...

Beschreibung

Kräutermischung Wurm Up für Katzen ( 200 g Pulver ) - schafft Ordnung im Darm

  • Zur Vorbeugung gegen Darmparasiten
  • Zur Unterstützung der selektiven Entwurmung
  • Zur Unterstützung der körpereigenen Abwehrkräfte im Kampf gegen Darmparasiten
  • Zur Entgiftung und zur Darmsanierung nach chemischen Wurmkuren
  • Zur Vorbereitung für eine chemische Wurmkurgabe bei einer vorliegenden starken Verwurmung

Eine Kräuterwurmkur für Katzen zu kreieren, die genügend Wirkstoffe erhält, welche wurmfeindlich und katzenfreundlich zugleich sind, ist nicht leicht, denn Katzen haben eine Glucuronidierungsschwäche.

Das bedeutet: Katzen fehlt die Glucuronyltransferase (Uridin-5'-diphospho-glucuronosyltransferase), bei der es sich um ein in der Leber lokalisiertes Enzym handelt. Dieses Enzym unterstützt sowohl den Abbau körperfremder Substanzen, welche sich nicht im Organismus vorkommen und sich nicht natürlich bilden, sondern durch chemische Vorgänge synthetisiert oder mittels biotechnologischer Verfahren hergestellt werden (Xenobiotika).

Hierzu gehören vor allem Substanzen aus allopathischen Medikamenten, Alkohol und Umgebungsgifte ? und genau die können Katzen nicht oder nur sehr langsam abbauen, weil sie keine Glucuronyltransferase haben.

Insofern können schon geringe Mengen eines Analgetikums (Schmerzmittel) wie Paracetamol oder Acetylsalicylsäure oder Wirkstoffe wie Permethrin (Antiparasitikum) nicht in der Leber der Katze abgebaut werden. In der Folge kommt es zur toxischen Akkumulation der Leber, weil sich die nicht abbaubaren Substanzen darin ansammeln. Eine solche Vergiftung führt oft zum Tod der Katze.

Um zum Gesamttext zu gelangen, einfach nachfolgenden Link anklicken:

Wurmup Katze

Ausgewogene Mischung aus handverlesenen Kräutern:


  • Walnuss                                        
  • Kokosflocken
  • Katzenkralle
  • Kurkuma                                  
  • Melisse 
  • getrocknete Karotten 

Alle Kräuter in Lebensmittelqualität.

Dosierung


  •   3 g am Tag Katzen bis 5 kg Körpergewicht (über drei Wochen)
  •   5 g am Tag Katzen ab 5 kg Körpergewicht (über drei Wochen)

Pflanzenpulver kann man der Katze auch leichter schmackhaft machen, wenn man es unter stark duftendes Futter, wie Thunfisch rührt. Auch mit Naturjoghurt lassen sich gemahlene Pflanzen leichter vermischen. zwar werden vielfach auch milchhaltige Lebensmittel als suboptimal im Zusammenhang mit einer Entwurmung beschrieben, aber ehe man Getreidestärke aus Mehl und Zucker aus Honig füttert (beides gilt als wurmfördernd), sind Milchprodukte die bessere Alternative. Überdies können die Wurmkräuter mit Katzenminze schmackhaft gemacht werden.

 

Anwendung


Wir empfehlen unsere Kräuterwurmkur "WurmUp Katze" zur regelmäßigen Wurmprophylaxe (mindestens 2 x im Jahr),weisen aber darauf hin, dass das Einsammeln und die Laboranalyse des Katzenkotes trotzdem sinnvoll ist. Außerdem empfehlen wir die Anwendung der Kräuterwurmkur "WurmUp Katze" vorbereitend für eine chemische Wurmkurgabe nach der  bei einer vorliegenden starken Verwurmung oder zur Darmsanierung nach einer chemischen Wurmkurgabe.

Im Zusammenhang mit Kräuterwurmkuren wird oft empfohlen bei besonders "empfindlichen" und "peniblen" Gourmets aus  dem Pulver, ein wenig Mehl und Honig eine Kräuter-Pille zu rollen. Wir können diese Empfehlung nicht geben, denn Bitterkräuter wie beispielsweise der Wermut werden in ihrer Wirkung durch die gleichzeitige Gabe von Honig eingeschränkt. Außerdem "ernährt" man Würmer mit zuckerhaltigen Lebensmitteln und schafft damit ein wurmfreundliches Milieu im Verdauungstrakt. Insofern ist es empfehlenswerter, das Pulver in Öl (z.B. Leinsamenöl) einzurühren, um es dann unter das Futter zu mischen oder es mit etwas gemahlenem Trockenfleisch (z.B. von Carnello) schmackhafter zu machen.

 

Neumann Tiergewürze


Natürlich und rein
Frei von Füllstoffen
Frei von Farbstoffen
Alle Kräuter und Früchte in Lebensmittelqualität.


Hinweis:
Neumann Gewürze kann keine Haftung für die korrekte Anwendung, Dosierung und Fütterung übernehmen. Jeder Tierhalter ist für seine Tiere, jede Tierhalterin für ihre Tiere, selbst verantwortlich. Stets sollte der Tierarzt/Tierärztin oder Tierheilpraktiker/in Ihres Vertrauens bei einer Ernährungsumstellung zu Rate gezogen werden. Denn jedes Tier verhält sich anders und reagiert möglicherweise unterschiedlich auf bestimmte Inhaltstoffe.

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Ähnliche Artikel