• Neumanns Kräutersäfte

    Wir stellen unsere Neumanns-Kräutersäfte nach der wohl ältesten Methode, im Kaltauszug (Mazerat/Mazeration), her. Durch dieses Herstellungsverfahren können wir die empfindlichen Inhaltsstoffe unserer Kräuter&Heilkräuter überaus schonend extrahieren. So gelingt es uns, die vollumfängliche Wirkung der einzelnen Kräuter&Heilkräuter sicherzustellen. Für uns ist der Kaltauszug die geeignetste Methode, da durch ein Aufbrühen die wichtigen und wertvollen Inhaltsstoffe der einzelnen Kräuter verloren gehen. Zum Abschluß werden unsere Kräutersäfte in Flaschen abgefüllt, vorsichtig eingekocht und tragen dann ein Mindeshaltbarkeitsdatum von 1 Jahr.